Dorothée‎ Irene Müller

Malerei und Grafik

Vita


Dorothée Irene Müller
geb. 1967 in Amberg (Oberpfalz)
verheiratet, 5 Kinder

Lebensstationen
Amberg – Kempten – Nürnberg – Fürth – Lindau – Augsburg – Almeria (Spanien) –
Tübingen –Varanasi (Indien)/Kathmandu (Nepal)– Giessen – Müncheberg – Buckow

Ausbildung
Krankenschwester: Dialyse/Intensivmedizin/Onkologie/Strahlentherapie
Intensives autodidaktisches Arbeiten mit Farben und Formen seit 2002

Studienkurse bei Christine Hielscher / Sophie Natuschke/  Beate Seelig

Tätigkeiten
Malerei Grafik
Mitbegründer der Künstlergruppe „KÖzwölf“